BKF Termine

Das BKrFQG (Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz) verpflichtet Berufskraftfahrer von Lkw und Omnibussen zu tätigkeitsbezogenen Weiterbildungen. Diese 35 Stunden Fortbildung müssen Omnibus-Fahrer bis 10.09.2013 und Lkw-Fahrer bis 10.09.2014 absolviert haben.

Die Weiterbildung für Berufskraftfahrer kann in fünf Tagesseminaren mit einer Dauer von mindestens sieben Stunden aufgeteilt werden. Für Unternehmen bietet es sich auch an, ihre Berufskraftfahrer in einem Kompaktseminar (alle Module in einer Woche) weiterzubilden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, alle Berufskraftfahrer eines Unternehmens gemeinsam in speziell konfigurierten Inhouse-Schulungen weiterzubilden. Durch Schulungen an Samstagen können sogar die Ausfallzeiten minimiert werden.

Unternehmen und Berufskraftfahrer halten mit den Schulungen die gesetzlichen Anforderungen ein. Aber nicht nur das: Die Berufskraftfahrer lernen unter anderem, wirtschaftlicher zu fahren, Gefahrensituationen besser zu meistern, Stress zu vermeiden oder schwierige Passagiere souverän zu behandeln.

Denken Sie rechtzeitig an die Weiterbildungen Ihrer Berufskraftfahrer und kommen Sie den gesetzlichen Anforderungen des BKrFQG nach. Ihre Fachschule für Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung unterstützt Sie gerne.

Schulungszentrum Ustersbach:
Samstag, 07.08.2021 08:00 Uhr: Modul 1 - ECO - Training ACHTUNG TERMINTAUSCH !!!
Samstag, 28.08.2021 08:00 Uhr: Modul 3 - Fahrsicherheit
Samstag, 18.09.2021 08:00 Uhr: Modul 4 - Schaltstelle Fahrer
Samstag, 02.10.2021 08:00 Uhr: Modul 5 - Ladungssicherung
Samstag, 16.10.2021 08:00 Uhr: Modul 1 - ECO - Training
Samstag, 30.10.2021 08:00 Uhr: Modul 2 - Sozialvorschriften
Samstag, 13.11.2021 08:00 Uhr: Modul 3 - Fahrsicherheit
Samstag, 27.11.2021 08:00 Uhr: Modul 4 - Schaltstelle Fahrer
Samstag, 11.12.2021 08:00 Uhr: Modul 5 - Ladungssicherung